Einbauschrank

Endlich erfülle ich mir meinen Wunsch, einen großen Einbauschrank im Schlafzimmer zu realisieren. Vorher sah es etwas „verrümpelt“ aus: Ein großer Kleiderschrank ist zwar vorhanden, aber drum herum drapiert sich das übliche Gerümpel und verleiht meinem Schlafzimmer eine unruhige Atmosphäre.

Also erst mal alles raus- und somit auch Platz schaffen für Neues.

Das „Innenleben“ des Schranks will ich nicht teuer maßanfertigen lassen, sondern entscheide mich für eine Ikea-Variante: Zwei große EXPEDIT-Regale mit je 8 Fächern und darüber jeweils zwei kleine EXPEDIT-Regale bereichern mein Schlafzimmer um insgesamt 24 Fächer. Die Fächer bieten bei einer Tiefe von 400mm (inkl. Abstand durch Fußleiste) und einer Breite und Höhe von 335x335mm ausreichend Platz für zusammengelegte Kleidung. Alle vier Regale werden mit den mitgelieferten Winkeln an der Wand festgeschraubt. Dazwischen befestige ich zwei Kleiderstangen mit einer Länge von 750mm – also zusammen 1,5 Meter.

Bei den Türen entscheide ich mich für das Schiebetürensystem „Sina“ von raumteiler24.de. Drei Türen mit einer Breite von ca. 1 Meter fand ich sehr elegant. Außerdem die Unterteilung in drei gleichgroße Dekore: oben und unten ein schlichtes weiß und in der Mitte echten Bambus als dunkleren Kontrast.

Wandabschluss links:

Blick in den Schrank durch eine schwach aufgeschobene Tür:

Advertisements

3 Antworten to “Einbauschrank”

  1. Hannelore Says:

    hallo,

    sieht gleich viel besser aus, das Schlafzimmer. Deine Idee ist perfekt.

    Ich muss mir auch was einfallen lassen:)

    GLG Hannelore

  2. mirco Says:

    Hi!

    Wie hast du die Kleiderstange befestigt? Geschraubt? Wollen das auch machen sind uns aber nicht sicher ob das hält….

    • reineck Says:

      Die sind von Ikea und da sind Befestigungsmöglichkeiten mit dabei. Man schraubt eine Halterung an jede Wand, in diese Halterung wird dann von oben die Stange eingesetzt.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: